KDStV Borusso-Saxonia
Wir stellen uns vor PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: BoSa   
Mittwoch, 23. April 2008 um 09:00

Die Borusso-Saxonia im CV zu Berlin ist eine nichtschlagende, farbentragende Verbindung katholischer Studenten mit gut 200 Mitgliedern. Wir gehören dem Cartellverband (CV) an, der mit mehr als 120 Einzelverbindungen und ca. 30.000 Mitgliedern der größte Studenten- und Akademikerverband Europas ist. Auf überstaatlicher Ebene sind wir im Europäischen Kartellverband (EKV) organisiert. Nach alter Tradition tragen wir Bänder in den Farben Rot-Weiß-Schwarz. Unser Wahlspruch lautet sincere et constanter (aufrecht und beständig). In unserem Verbindungsleben orientieren wir uns an vier Prinzipien:

  • scientia: Als Gemeinschaft von Studenten und Akademikern aller Studienrichtungen bilden wir uns durch Gespräche, Vorträge und Exkursionen weiter und unterstützen uns gegenseitig im Studium.
  • amicitia: Mit der gegenseitigen Hilfe in Studium und Alltag verstehen wir uns als Freundschafts- und Lebensbund, der nicht mit dem Examen an der Hochschule endet, sondern generationenübergreifed ein Leben lang fortbesteht. Dies findet seinen äußeren Ausdruck in der Pflege studentischer Traditionen und den zahlreichen Veranstaltungen die unser gemeinsames Leben ausmachen.
  • religio: Wir bekennen uns zum katholischen Glauben und engagieren uns in diesem Geist in Kirche und Gesellschaft. Daher lehnen wir auch Duell und Mensur ab.
  • patria: Wir bekennen uns zu diesem Staat und seiner demokratischen Grundordnung und fühlen uns unserer Heimat eng verbunden. Unserer Mitverantwortung für das Gemeinwesen sind wir uns bewusst und bemühen uns, dieses aktiv mitzugestalten.


Im Wahlspruch des CV finden sich diese Überzeugungen wieder:

"In necessariis unitas, in dubiis libertas et in omnibus caritas"

Im Notwendigen herrsche Einigkeit -

im Zweifelhaften Freiheit -

in allem aber Brüderlichkeit.

Besuche uns auch gerne auf Facebook!

LAST_UPDATED2